BGH stärkt Anlegerrechte (U. v. 06.03.2008)

04.04.2008

Anleger mit grundlegenden Kenntnissen, die eine "chancenorientierte" Anlagestrategie verfolgen, dürfen im Rahmen einer Anlageberatung erwarten, dass sie über die Risiken einer ihnen bisl. nicht bekannten Anlageform zutreffend unterrichtet werden.