In der folgenden Tabelle finden Sie eine Auswahl der Veröffentlichungen unserer Rechtsanwälte in Fachzeitschriften und Zeitungen. (Präsentationen finden Sie weiter unterhalb der Tabelle.)

I. Fachbücher
Straßenverkehrssachen - Basiswissen, Strategien, Arbeitshilfen -, 1. Auflage 2008
Autoren: Krumm / Kuhnert / Schmidt
Die Autoreparatur, 2. Auflage 2005
Autoren: Reinking / Schmidt / Woyte
Autokaufrecht von A - Z, 3. Auflage 2007
Autoren: Schmidt / Hardung / Otting
Straßenverkehrsrecht, 2. Auflage 2005
Autor: Ferner
Verkehrsrecht, 4. Auflage 2015
Autor: Roth

II. Fachliteratur
Der wirtschaftliche Totalschaden im Lichte
des § 249 Abs. 2 BGB
Schadenpraxis 05/2003, 169 ff Schmidt
Wirtschaftlicher Totalschaden
§ 249 BGB oder § 251 BGB?
Schadenpraxis 09/2003, 308 ff Schmidt
Die Umsatzsteuerregelung aus § 249 Abs. 2, S. 2 BGB und zwei Sonderprobleme: Leasing und 130 % - Rechtsprechung Schadenpraxis 03/2003, 239 ff Schmidt
Kinderschutz im Schadenrecht Schadenpraxis 02/2003, 55 ff Schmidt
Voller Schadensersatz: Eine Frage des Blickwinkels DAR 07/2001, 1ff Schmidt
Weisungsrecht des Kaskoversicherers aus §7 Abs. 3 AKB SVR 06/2004, 236 ff.  
Rechtsfragen zur Kfz-Reparatur ZfS /2004  
Reparatur werkstatteigener Fahrzeuge: Was muss der Versicherer ersetzen? Auto/Steuern/Recht 02/2004, 15  
Neues Kaufgewähleistungsrecht ab 01.01.2002 Der Autovermieter 08/2001 8 ff.  
Roter Alarm / Fragen zum Einsatz von roten Nummern zur Sicherung der Kundenmobilität Autohaus Spezial Karosserie + Lack 19/2001, 64 ff.  
Unfallersatzfahrzeug und Versicherungsschutz Autohaus Spezial / Karosserie & Lack 10/2001, 64 ff Schmidt
Buchkritik des Werkes Die Autoreparatur Mitteilungsblatt der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht 1/03, S. 36 u.37 Schmidt
Werkunternehmerpfandrecht für entgeltlichen Kostenvoranschlag? Fahrzeug + Karosserie  08/04, S. 10 Schmidt
Streit um die Berufungsbegründungsfrist NJW Heft 6/2004  S. XIV Hardung
Weisungsrecht des Kaskoversicherers aus § 7 III AKB
Teil 1 Teil 2
SVR 6/2004  S. 236 ff Schmidt
Sachmängelhaftung bei Autokauf SVR 2004  S. 144 Hardung
Strafverfolgungsentschädigung für Entziehung eines PKW SVR 2004  S. 380 Hardung
Schadenzurechnung bei mehreren Kollisionen verschiedener Pkw mit einem am Boden liegenden Zweirad SVR 2004  S. 384 Hardung
Nicht gezahlte Erstprämie, Weiterbestand des Versicherungsschutzes für den mitversicherten Fahrer; ausländische (Nicht-EU) Fahrerlaubnis SVR 2004  S. 386 Hardung
Fabrikneues Auto, Rückabwicklung, Gebrauchsvorteil
Teil 1 Teil 2
SVR 3/2005  S. 107 ff Schmidt
Ermittlung des Restwertes durch Sachverständigen; Restwertebörsen SVR 2005  S. 30 Hardung
Nutzungsausfallentschädigung für 144 Tage bei älterem Auto § 249 BGB
Teil 1 Teil 2
SVR 5/2005  S. 182 ff Schmidt
Vortrag: Polizeiliche Verkehrsüberwachung und OWi - Verfahren   Schmidt
Fahrzeugkauf: Der Teufel steckt im Detail Gebrauchtwagen Praxis 5/2005  S. 17 Schmidt
Unfall auf einem Betriebsgelände, Haftungsfreistellung
gemäߧ 106 Abs. 3 SGB VII
SVR 5/2005  S. 186 Schmidt
Unfall auf einem Betriebsgelände, Haftungsfreistellung
gemäߧ 106 Abs. 3 SGB VII Teil 1 Teil 2
SVR 5/2005  S. 187 ff Schmidt


Rechte zum Schutz von geistigem Eigentum:

Die Inhalte der Präsentationen des Rechtsanwalts Friedrich Schmidt (namentlich Daten, Informationen, Illustrationen, Logos, Marken usw.) unterliegen dem Schutz durch das Urheberrecht sowie durch sonstige Rechte mit Bezug auf geistiges Eigentum. Jegliche Kopie, Wiedergabe, Darstellung, Anpassung und Verbreitung der Inhalte der Präsentationen des Rechtsanwalts Friedrich Schmidt ist sowohl ganz als auch in Auszügen unabhängig vom hierzu verwendeten Verfahren untersagt, mit Ausnahme einer einzelnen Kopie auf einem einzelnen Rechner zum Zwecke der ausschließlich privaten Nutzung durch den Kopierenden. Die in den Präsentationen präsentierten Elemente können jederzeit unangekündigt eine Änderung erfahren. Sie werden bar jeglicher ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantie zur Verfügung gestellt und begründen unter keinen Umständen irgendein Recht auf irgendeinen Anspruch. Die in den Präsentationen dargebotenen Informationen und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. © 2005-2006 Dr. Kloke und Kollegen, Rechtsanwalt Friedrich Schmid

Fachgebiete

Wir stehen unseren Mandanten bei allen juristischen Fragen und Problemen zur Verfügung. Wir führen für Sie Prozesse, vertreten Sie in Schiedsverfahren und unterstützen Sie bei außergerichtlichen Vergleichsverhandlungen nicht nur im Raum Marsberg und Bad Arolsen, sondern ganz nach ihren Bedürfnissen auch bundesweit.

mehr erfahren

Über uns

Trotz unserer für den ländlichen Raum eher ungewöhnlichen Größe von neun Berufsträgern und 19 nichtanwaltlichen Mitarbeitern verstehen wir uns nach wie vor als klassische Hausanwälte und Notare, die umfassenden und gewissenhaften Service in nahezu allen Rechtsbereichen bieten. Auf den Rechtsgebieten Insolvenzrecht und Autorecht wenden wir uns zudem gezielt auch an Mandanten im überregionalen Bereich.

mehr erfahren