AKTUELL 

Die große Koalition konnte sich nicht auf eine weitere Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht einigen. Diese galt zunächst bis zum 30. September 2020 und war für den Insolvenzgrund der Überschuldung bis zum 31.Dezember 2020 und später unter weiteren Voraussetzungen bis zum 30. April 2021 verlängert worden. 

Insoweit möchten wir darauf hinweisen, dass der Verstoß gegen die Insolvenzantragspflicht für Mitglieder der Organe von Kapitalgesellschaften (insbes. Vorstände von AGs und Geschäftsführer von GmbHs) gem. § 15 Abs. 1 InsO mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft werden kann (§ 15 Abs. 4 InsO) und darüber hinaus auch erhebliche Haftungsgefahren für Geschäftsführer und ggf. Gesellschafter birgt. 

Da hinsichtlich des Insolvenzgrundes der Zahlungsunfähigkeit, die Insolvenzantragspflicht bereits seit dem 1. Oktober 2020 wieder uneingeschränkt in Kraft war, könnte es ratsam sein, sich vor Antragstellung rechtlich beraten zu lassen.



Willkommen

bei 

Dr. Kloke & Kollegen


Rechtsberatung

Notar

Sanierung / Insolvenz  -  GIS






Unsere Standorte

Marsberg im Sauerland

Bahnstr. 1 - 34431 Marsberg
Tel. 02992/9737-0
Fax 02992/9737-39
mail: marsberg@dr-kloke.de

Bad Arolsen im Waldecker Land

Große Allee 35 - 34454 Bad Arolsen
Tel. 05691/8974-0
Fax 05691/8974-19
mail: badarolsen@dr-kloke.de

Team

Aufgrund unserer vertieften Beschäftigung mit speziellen Rechtsbereichen nutzen wir die Gelegenheit, nicht nur forensisch, sondern auch wissenschaftlich zu arbeiten.

Auf gute Zusammenarbeit

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und über eine mögliche Zusammenarbeit zu sprechen. Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie unterstützen können. Bereits seit vielen Jahrzenten stehen wir unseren Mandanten bei allen juristischen Fragen und Problemen zur Verfügung.